Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Internationale Wochen gegen Rassismus in Osnabrück

Auf eine Veranstaltung im Rahmen der Wochen gegen Rassismus wollen wir besonders hinweisen:

Podiumsdiskussion am 17. März, Online, 17 – 18 Uhr


Die europäische Asyl- und Migrationspolitik – Auswirkungen und Ausblick am Beispiel von Samos und Lesbos

Für den Abend sind Mitglieder einer Nichtregierungsorganisation (NGO) aus Samos und eines Projekts aus Lesbos geladen, die die Situation der Menschen in den griechischen Aufnahmelagern in den Blick nehmen.
Des Weiteren sollen unterschiedliche Lösungsansätze von Seiten der Politik, der Wissenschaft und der genannten NGOs und Projekte vor Ort diskutiert werden.

Hierzu sind Bernd Kasparek als Wissenschaftler mit der Spezialisierung auf Migrations- und Grenzstudien sowie Erik Marquardt als Mitglied des Europäischen Parlaments geladen. Das digitale Format wird eine offene Podiumsdiskussion sein! Die Veranstaltung wird auf Englisch stattfinden, kann jedoch per Dolmetscher auch auf Deutsch verfolgt werden.

Mittwoch, 17. März 2021, 18.00 bis 20.00 Uhr
Online-Veranstaltung
Teilnahme kostenlos
Veranstalter: Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V. – Fachbereich Migration und Flüchtlinge und der pax christi-Regionalverband Osnabrück/Hamburg mit Unterstützung des Büros für Friedenskultur
der Stadt Osnabrück
Informationen und Anmeldung:
bhohenbrink@caritas-os.de

Die Kommentare sind deaktiviert.